Verdener Familienforscher e.V.
  Verdener Familienforscher e.V. Z u f a l l s f u n d e
ein Projekt der Verdener Familienforscher e.V.

.
Zurück Zur Startseite
   

Aus einer deutschen Zeitung in den USA: Der Deutsche Correspondent vom 09.01.1874
Name: Rudolph Klotz
Datum: 21.12.1873
Ort: Shasta-County, Cal.
weiterer Ort: Berleburg
Kirchengemeinde:
Text
Ein Deutscher entscheidet die Erwählung Booth's zum Senator für Californien. Die Bedeutung ............ Hr. Rudolph Klotz von Shasta-County hatte noch zu stimmen und ............ Hr. R. Klotz ist am 3. Mai 1831 in Berleburg, Deutschland geboren und wanderte im Alter von 16 Jahren mit seiner Schwester, welche an Hrn. G. Becker, Nr. 303, W.-Prattstraße verheirathet ist, in Baltimore ein. Der junge Mann erlernte hier das Metzgerhandwerk, zog aber nach zwei Jahren weiter westlich; er lebte eine Zeitlang in CinCinnati, St. Lous und Chicago, wo er Anfangs der fünfziger Jahre von der durch das Goldfieber aufgeregten Menschenmenge ergriffen und nach der Küste des Stillen Meeres verschlagen wurde. In Shasta-County ließ er sich nieder und hat es dort in der kurzen Zeit von 22 Jahren zum Millionär gebracht. Seine Ansiedlung Klotz-Mills ......
Link
 
 
Fundort: Baltimore (USA)
Quelle: Der Deutsche Correspondent
Einsteller: Rainer Dörry  Mail

Kommentare zu dieser Website bitte an:
die Verdener Familienforscher
Impressum       juristisches