Verdener Familienforscher e.V.
  Verdener Familienforscher e.V. Z u f a l l s f u n d e
ein Projekt der Verdener Familienforscher e.V.

.
zu Auswanderungen nach Baltimore
zu berühmten Persönlichkeiten
zum Untergang der Titanic
am 12. April 1912
36693
Zurück Zur Startseite
   

Nr. 594 Itzehoe, den 4. Juli 1945 Der Gefreite Werkzeugmacher Karl AUER evangelisch wohnhaft in Hockenheim, Adolf Hilter Straße 32 ist am 28. Juni 1945 um 5 Uhr in Itzehoe im Reservelazaett verstorben. Der Verstorbene war geboren am 11. Dezember 1927 in Reilingen ( Standesamts Nr. 65/1927 ). Vater:Wilhelm AUER Hockenheim, Kreis Mannheim Adolf Hitler Straße 32 Mutter:Martha AUER geborene MÜLLER wohnhaft in Hockenheim. Der Verstorbene war nicht verheiratet Todesursache: Gran. Spl. Verl.re. Oberarm re. Obersch. re. Gesäß Halsschlagaderschußverletzung Operationsschock
 
 
Fundort: Standesamtsregister Itzehoe
Quelle: familysearch
Einsteller: Klaus-Dieter Schulze  Mail

Kommentare zu dieser Website bitte an:
die Verdener Familienforscher
Impressum       juristisches