Verdener Familienforscher e.V.
  Verdener Familienforscher e.V. Z u f a l l s f u n d e
ein Projekt der Verdener Familienforscher e.V.

.
zu Auswanderungen nach Baltimore
zu berühmten Persönlichkeiten
37941
Zurück Zur Startseite
   

Nr. 26. (Aufgebotsverzeichnis Nr. 24/24), Pillau 2 am fünften Dezember tausend neunhundert vierundzwanzig. Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute zum Zwecke der Eheschließung: 1. der Bootsmannsmaat Hermann Max Karl Leisner, von der 2. Kompagnie, Küstenwehr Abteilung V, der Persönlichkeit nach durch Truppenausweis anerkannt, geboren am zweiten Oktober des Jahres tausend acht hundert und achtundneunzig zu Kiel, Geburtsregister Nr. 2443 des Standesamtes Kiel I, wohnhaft in Pillau 1, Infanteriekaserne; 2. die Bürogehilfin Maria Hedwig Ellendt, der Persönlichkeit nach bekannt, geboren am achtzehnten November des Jahres tausend neunhundert zu Alt-Pillau, Kreis Fischhausen, Geburtsregister Nr. 147 des Standesamtes Pillau 2, wohnhaft zu Pillau 2, Lustiges Flick 9. Als Zeugen waren zugezogen und zugegen: 3. Der Ober-Deckoffizier Franz Hommel, der Persönlichkeit nach durch Truppenausweis anerkannt, 42 Jahre alt, wohnhaft in Pillau 1, Artilleriefamilienhaus; 4. Der Werkmeister Gustav Ellendt, der Persönlichkeit nach durch Reisepaß anerkannt, 49 Jahre alt, wohnhaft in Contienen, Kreis Königsberg i.Pr..
 
 
Fundort: Pillau
Quelle: Standesamt Pillau II, Heiraten
Einsteller: Birgit Casper  Mail

Kommentare zu dieser Website bitte an:
die Verdener Familienforscher
Impressum       juristisches