Verdener Familienforscher e.V.
  Verdener Familienforscher e.V. Z u f a l l s f u n d e
ein Projekt der Verdener Familienforscher e.V.

.
zu Auswanderungen nach Baltimore
zu berühmten Persönlichkeiten
zum Untergang der Titanic
am 12. April 1912
39681
Zurück Zur Startseite
   

Nr. 92; Fritzlar, den 29. November 1939. Der Oberfeldwebel Wilhelm Börs, Kampfgeschwader Boelcke 2/54, wohnhaft zuletzt in Fritzlar, Flehmengasse 114, ist am 10. September 1939 um -- Uhr -- Minuten bei Wielgolas in Polen verstorben. Der Verstorbene war geboren am 14. März 1912 in Törpin in Pommern (Standesamt Lindenberg, Kreis Demmin Nr. 19/1912). Vater: Landwirt Wilhem Heinrich Ludwig Börs. Mutter: Emma Berta Helene Börs, geborene Jahrude. Der Verstorbene war verheiratet Alma Emma Martha Börs, geborene Schwertfeger. Todesursache: mißglückter Fallschirmabsprung bei Abstrz des Flugzeuges. Eheschließung des Verstorbenen am 25.4.1936 in Alt Kentzlin (Standesamt Lindenberg Kreis Demmin Nr. 9/1936). Fritzlar, den 12, Januar 1940. Auf Grund der Anzeige des Wehrmachtsauskunftstelle wird berichtigend vermerkt: die nebenstehende Eintragung wird ihrem vollen Umfang nach gestrichen, da der Tod des Gefallenen am 13. September 1939 beim Standesamt des Ostseebades Neukuhren unter Register Nr. 20/1939 beurkundet worden ist.
 
 
Fundort: Fritzlar
Quelle: Standesamt Fritzlar, Sterbefälle
Einsteller: Birgit Casper  Mail

Kommentare zu dieser Website bitte an:
die Verdener Familienforscher
Impressum       juristisches