Verdener Familienforscher e.V.
  Verdener Familienforscher e.V. Z u f a l l s f u n d e
ein Projekt der Verdener Familienforscher e.V.

.
zu Auswanderungen nach Baltimore
57297
Zurück Zur Startseite
   

Der Deutsche Correspondent, 6.6.1872, Seite 4 - 9. Teil
Der Dampfer "Köln," vom "Norddeutschen Lloyd" an Stelle der in Bremerhaven zu reparirenden "Baltimore" in die Bremen-Baltimorer Linie eingestellt, segelte am 22. Mai in Bremen, am 25. von Southampton ab und darf somit noch im Laufe dieser Woche erwartet werden. Er bringt 950 Passagiere, die in Bremen sich einschifften;
[noch] sowie folgende Einwanderer:
Theo Lemperz, Wahn; Georg Faber mit Familie, Oberpfalz; Ernst A. Gentsch, Altenburg; Joseph Ziegenhagen, Gottl. Hoffmann, Auguste Preuß, Rud. Opitz, Joh. Pozkay mit Familie, Peter Pozkay, Anna Michalsky, Auguste Fischer, Thomas Kosieki, Joh. Wittkowski, Joh. Konzal, Geo. Wittkowski, Jos. Slawoszinski mit Familie, Jos. Wichalski, Franz Kruk, Joh. Kruk, Andr. Neudyk, Bromberg; Carl Köster mit Familie, August Voelz, Mecklenburg; Carl Knobel, C. Knobel, Malge Schmidt, Heinr. Kiesselbach, Georg Barmann, Carl Kapmeyer, K-Hessen; Joh. Kilzer mit Familie, Düsseldorf; Henriette Andree, Unterfranken;
 
 
Fundort: Baltimore
Quelle: Der Deutsche Correspondent, 6.6.1872, Seite 4
Einsteller: Rainer Doerry  Mail

Kommentare zu dieser Website bitte an:
die Verdener Familienforscher
Impressum       juristisches