Verdener Familienforscher e.V.
  Verdener Familienforscher e.V. Z u f a l l s f u n d e
ein Projekt der Verdener Familienforscher e.V.

.
zu Auswanderungen nach Baltimore
zu berühmten Persönlichkeiten
58206
Zurück Zur Startseite
   

Der Deutsche Correspondent, 3.9.1872, Seite 4 - Teil 1
Ankunft des Dampfers "Berlin."- Der Dampfer "Berlin," Capt. C. Undütsch, am 16. August von Bremen, am 19. von Southhampton abgefahren, lief gestern Mittag wohlbehalten mit 480 Passagieren hier ein, von denen folgende in der Cajüte fuhren:
Albert Gottschalk, A. Lindau nebst Tochter, Jakob Adler, Georg W. Sattler nebst Familie, Heinrich Strauß, C. Bätchen, J. W. Hellwig und Wilh. F. Grün aus Baltimore, Wilhelm L. A. Bocke aus Mobile, Ala., Henry A. Shelden und Anna E. Shelden aus Boston, G. R. Foskana und August Oriwulta aus Spanien, John Waterhouse aus England und Heinrich Krieser und Auguste Krieser aus Deutschland; im Ganzen 24 Personen
im Zwischendecke kamen Anna Schönhofer, C. und Marie Schmidt, Frau C. Cording, Bernhardine Winter, August Melchior, Adam Carl Rabe, Friedrich Greimann, Heinrich Louis Diering, Joseph Kühn, Scholastika und Richard Arndt, Conrad Dochtermann, Johann Drilling, H. F. Schwedendieck und H. F. Siemers aus Baltimore;
 
 
Fundort: Baltimore
Quelle: Der Deutsche Correspondent, 3.9.1872, Seite 4
Einsteller: Rainer Doerry  Mail

Kommentare zu dieser Website bitte an:
die Verdener Familienforscher
Impressum       juristisches