Verdener Familienforscher e.V.
  Verdener Familienforscher e.V. Z u f a l l s f u n d e
ein Projekt der Verdener Familienforscher e.V.

.
zu Auswanderungen nach Baltimore
zu berühmten Persönlichkeiten
64310
Zurück Zur Startseite
   

Der Deutsche Correspondent, 29.3.1903, Seite 8
Aus der alten Heimath.
Bayern.
Aibling. An Stelle des verstorbenen Magistrathsrathes Bierling wurde Korbinian Wild, jun., Guts- und Brauereibesitzer, gewählt.
Augsburg. Wegen Unterschlagung verurtheilte die hiesige Strafkammer den Stadtpolier Ignaz Singer in Landsberg a. L. zu 3 Jahren Gefängnis.
Papierhändler Georg Hofmann erschoß die Ladnerin Gautsch und tödtete sich dann selbst.
Die Gattin des Rektors unseres Realgymnasiums Dr. Recknagel ist einem Schlaganfalle erlegen. Die Verstorbene stand im 56. Lebensjahre.
Bamberg. An einem Herzschlag starb der bekannte Katakombenforscher Lyzealprofessor Dr. Führer.
Das Schwurgericht verurtheilte den 18jährigen Arbeiter Wilhelm Günther von Untersteinbach wegen Raubversuchs zu 4 Jahren Zuchthaus.
Brunn. Bei einer Rauferei wurde der Bauerssohn Josef Sülzbeck erschlagen.
Dietenhofen. Metzger Johann Behringer und seine Frau Magdalene, geborene Schreyer, feierten die goldene Hochzeit.
Ebersbrunn. Auf eine 50jährige Thätigkeit in ihrem Berufe blickte die Hebamme Magdalena Thomas zurück.
Eichstätt. Lorenz Karg, ehemaliger Webermeister, beging seinen 97. Geburtstag.
 
 
Fundort: Baltimore
Quelle: Der Deutsche Correspondent, 29.3.1903, Seite 8
Einsteller: Rainer Doerry  Mail

Kommentare zu dieser Website bitte an:
die Verdener Familienforscher
Impressum       juristisches