Verdener Familienforscher e.V.
  Verdener Familienforscher e.V. Z u f a l l s f u n d e
ein Projekt der Verdener Familienforscher e.V.

.
zu Auswanderungen nach Baltimore
zu berühmten Persönlichkeiten
zum Untergang der Titanic
am 12. April 1912
70721
Zurück Zur Startseite
   

Katholische Volkszeitung, 09.06.1877, Seite 7
Todes-Anzeige.
Am Montag, den 28. Mai 1877, Morgens 9 Uhr, entschlief, ergeben in Gottes hl. Willen, nach längerem Leiden und versehen mit den hl. Sterbsakramenten, unsere innigstgeliebte Gattin und Mutter
Maria Elisabeth Tapke,
geb. Kessen (verwittwete Lück),
im Alter von 48 Jahren und 8 Monaten.
Die Beerdigung fand statt am Mittwoch, den 30. Mai, Morgens 8 Uhr, vom Trauerhause aus, No. 196 Hopkins-Straße, und wurde zu gleicher Teit ein feierliches Requiem in der St. Josephs-Kirche abgehalten.
Um stilles Beileid bitten die trauernden Hinterbliebenen.
Ferdinand Tapke, Gatte.
nebst 5 unmündigen Kindern.
Cincinnati, O., den 1. Juni 1877.
 
 
Fundort: Baltimore
Quelle: Katholische Volkszeitung, 09.06.1877, Seite 7
Einsteller: Rainer Doerry  Mail

Kommentare zu dieser Website bitte an:
die Verdener Familienforscher
Impressum       juristisches